Netzwerkvoraussetzungen

IT Asset Management (Cloud)
Hinweis: Die drei in der Spalte AWS Öffentliche IP aufgeführten IP-Adressen repräsentieren drei unterschiedliche AWS-Verfügbarkeitszonen. Dynamic wird angezeigt, wenn keine statische IP-Adresse bereitgestellt werden kann. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die entsprechende Domäne Ihrer Positivliste hinzufügen.
Zur Erinnerung: Alle Präsentationsserver für IT Asset Management erfordern für den Zugang das sichere HTTPS-Protokoll. Alle Versuche, HTTP zu verwenden, werden mit einem 307-Redirect zu HTTPS umgeleitet. Außerdem geben die Präsentationsserver den HSTS-Kopf (HTTP Strict Transport Security) aus, was den Best Practices für die Sicherheit entspricht. Der HSTS-Kopf teilt den Client-Webbrowsern mit, auf den Präsentationsserver nur mit HTTPS zuzugreifen.

Umgebung: U.S. UAT

Service Domäne AWS Öffentliche IP
Inventarisierungsstation

beacon-uat.flexnetmanager.com

beacon.uat.flexnetmanager.com

52.12.141.115

35.160.90.103

54.245.48.248

Inventarisierung

data-uat.flexnetmanager.com

data.uat.flexnetmanager.com

54.71.83.177

34.214.173.38

54.189.34.121

Darstellung – Web-UI

uat.flexnetmanager.com

app.uat.flexnetmanager.com

Dynamic
AGW

agw-uat.flexnetoperations.com

flexerasoftwareuat.flexnetoperations.com

Dynamic
Auswertungen

bi-uat.flexnetmanager.com

Dynamic

Umgebung: U.S. Production

Service Domäne AWS Öffentliche IP
Inventarisierungsstation beacon.flexnetmanager.com

44.231.99.188

54.189.154.85

44.233.11.105

Inventarisierung data.flexnetmanager.com

44.233.232.159

54.71.210.156

54.201.23.92

Darstellung – Web-UI

www.flexnetmanager.com

Dynamic
AGW

agw.flexnetoperations.com

flexerasoftware.flexnetoperations.com

Dynamic
Auswertungen

bi.flexnetmanager.com

Dynamic
UI app.flexera.com Dynamic
Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM)

login.flexera.com

secure.flexera.com

api.flexera.com

my.rightscale.com

Dynamic
Flexera Analytics embeddedanalytics.flexera.com Dynamic
Fehlerprotokollierung

cdn.trackjs.com

capture.trackjs.com

usage.trackjs.com

fault.trackjs.com

Dynamic
Empfohlen

googletagmanager.com

static.hotjar.com

script.hotjar.com

vars.hotjar.com

www.google-analytics.com

cdn.heapanalytics.com

heapanalytics.com

Dynamic

Umgebung: EU UAT

Service Domäne AWS Öffentliche IP
Inventarisierungsstation

beacon-uat.flexnetmanager.eu

beacon.uat.flexnetmanager.eu

35.156.206.151

18.196.200.206

18.157.66.250

Inventarisierung

data-uat.flexnetmanager.eu

data.uat.flexnetmanager.eu

3.127.204.177

18.156.19.254

18.196.164.70

Darstellung – Web-UI

uat.flexnetmanager.eu

app.uat.flexnetmanager.eu

Dynamic
AGW

agw-uat.flexnetoperations.eu

flexerasoftwareuat.flexnetoperations.eu

Dynamic
Auswertungen

bi-uat.flexnetmanager.eu

Dynamic

Umgebung: EU Produktion

Service Domäne AWS Öffentliche IP
Inventarisierungsstation beacon.flexnetmanager.eu

18.156.184.224

3.123.233.63

3.121.138.111

Inventarisierung data.flexnetmanager.eu

3.126.23.8

18.197.197.2

3.127.78.223

Darstellung – Web-UI

www.flexnetmanager.eu

Dynamic
AGW

agw.flexnetoperations.eu

flexerasoftware.flexnetoperations.eu

Dynamic
Auswertungen

bi.flexnetmanager.eu

Dynamic
UI app.flexera.eu Dynamic
Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM)

login.flexera.eu

secure.flexera.eu

api.flexera.eu

my.rightscale.com

Dynamic
Fehlerprotokollierung

cdn.trackjs.com

capture.trackjs.com

usage.trackjs.com

fault.trackjs.com

Dynamic
Flexera Analytics embeddedanalytics.flexera.eu Dynamic
Empfohlen

googletagmanager.com

static.hotjar.com

script.hotjar.com

vars.hotjar.com

www.google-analytics.com

cdn.heapanalytics.com

heapanalytics.com

Dynamic

Online Certificate Status Protocol (OCSP)

  • http://ocsp.sca1b.amazontrust.com
  • http://crt.sca1b.amazontrust.com/sca1b.crt

Zertifikatssperrliste (CRL)

  • http://crl.sca1b.amazontrust.com/sca1b.crl

Allgemeine Einstellungen

Kategorie Voraussetzung Hinweise

Internetprotokollversion

IPv4, IPv6 und Dual-Stack

Eine Ausführung per Fernzugriff (etwa die Ermittlung und Inventarisierung per Fernzugriff) erfordert IPv4.

Für die Kommunikation zwischen IT Asset Management in der Cloud und dem Server/den Servern der höchstrangigen Inventarisierungsstation(en) ist IPv4 erforderlich.

Bei Berechnungen für Lizenzen des Typs „Microsoft Device CAL“ ist für die Nachweiserfassung und Inventarisierung von Computern IPv4 erforderlich.

Ports

Mindestens, 80 (für HTTP) oder 443 (für HTTPS) für den Zugriff auf den/die zentralen Anwendungsserver.

Hinweis: Andere optionale Inventarquellen können zusätzliche Ports verlangen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema Ports und URLs für Inventarisierungsstationen in der Online-Hilfe.

Transport Layer Security (TLS)

1.1, 1.2

Für die Kommunikation zwischen der Inventarisierungsstation und dem Anwendungsserver erforderlich.

IT Asset Management (Cloud)

Current