Import SAP package license (SAP-Packagelizenz importieren)

IT-Asset-Management (Cloud)

Die Informationen in diesem Abschnitt sind nur relevant, falls Sie eine standortgebundene Installation von IT-Asset-Management nutzen.

Die geplante Aufgabe Import SAP Package license lädt SAP-relevante Updates von der Flexera-Website in die Bibliothek für Produktnutzungsrechte (Product Use Rights Library; PURL) in IT-Asset-Management.

Mit dem Windows-Systemprogramm für die Aufgabenplanung können Sie bei Bedarf ändern, wann die geplante Aufgabe ausgeführt wird, und Sie können die Befehlszeilenoptionen für das Importtool (ImportPurl.exe) ändern.

Hinweis: Falls Sie SAP-Lizenzen ausschließlich im SAP-Modus in IT-Asset-Management verwalten möchten, wird empfohlen, die geplante Aufgabe Import SAP Package license zu aktivieren. Falls Sie Ihre SAP-Lizenzen oder eine größere Auswahl verschiedener Lizenzen sowohl im SAP-Modus als auch über die Konsole von IT-Asset-Management verwalten möchten, wird empfohlen, dass Sie stattdessen die geplante Aufgabe Recognition data import aktivieren.

Ausführung durch: Microsoft-Aufgabenplanung.

Standardzeitplan: standardmäßig deaktiviert, Ausführung festgelegt auf wöchentlich um 06:00:00 (24-Stunden-Format) jeden Sonntag. Falls Sie möchten, dass Updates wöchentlich erfolgen, sollten Sie diese Aufgabe aktivieren. Falls Sie Updates lieber manuell steuern möchten, lassen Sie die Aufgabe deaktiviert und führen Sie sie bei Bedarf manuell aus.

Standardbefehlszeile:

"Prog-Laufwerk:\Programme\ManageSoft\Common\ndcrproc.exe"

-e "Prog-Laufwerk:\Programme\ManageSoft\DotNet\bin\ImportPurl.exe"

-l "Prog-Laufwerk:\Programme\ManageSoft\DotNet\bin\ImportPurl.exe" -o CREATE_NO_WINDOW=True -- -l SAPPackages

IT-Asset-Management (Cloud)

Current