Kostenstelle

Ein Bereich des Unternehmens aus der Perspektive der Rechnungslegung. Eine der in IT-Asset-Management verfügbaren Typen von Unternehmensgruppen.

Nach einer formalen Definition wird eine Kostenstelle (im Sinne einer Abteilung) aus der Gewinnspanne finanziert (d. h. sie trägt zu den Kosten bei), ohne einen direkten Beitrag zum Umsatz zu leisten (z. B. F&E, IT). In IT-Asset-Management ist die Definition weniger streng. Verwenden Sie diese Art von Unternehmensgruppe, um die Rechnungslegungsstruktur Ihres Unternehmens zu beschreiben, unabhängig davon, ob Sie eine bestimmte Gruppe als Kostenstelle oder als Profitcenter definieren.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current