Unternehmensgruppe

Ein Bereich, eine Abteilung oder ein anderer Teil des Unternehmens. IT-Asset-Management unterstützt drei Arten von Unternehmensgruppen, von denen jede einzelne in mehrere Elemente derselben Art von Gruppe unterteilt (bzw. mit diesen verschachtelt) werden kann:
  • Standorte stehen für die physischen Zentren des Unternehmens. Diese Standorte können sich auf jeder geografischen Ebene befinden, z. B. Nordamerika/Illinois/Chicago/Lincoln Park. In der Regel sind dies die Standorte von Niederlassungen.
  • Unternehmenseinheiten stehen für Berichtsstrukturen innerhalb des Unternehmens, z. B. für Divisionen und Abteilungen.
  • Kostenstellen veranschaulichen, wie das Unternehmen monetäre Kosten strukturiert, budgetiert und in Berichten abbildet.

Ferner können Sie mit Kategorien eine vierte Gruppierung verwenden, um anzugeben, wie Lizenzen und Assets innerhalb des Unternehmens klassifiziert werden. Wenn Sie z. B. Lizenzen für unterschiedliche Arten von Software gruppieren möchten (etwa Textverarbeitung, Grafiktools oder Geschäftssysteme), können Sie eine Kategorie mit der Bezeichnung Softwaretypen und Unterkategorien für jede Art von Software erstellen. Dann könnten Sie die einzelnen Lizenzen einer dieser Kategorien zuordnen.

Lizenzen, Bestellungen, Assets, Benutzer und anderes mehr können sämtlich mit Unternehmensgruppen verknüpft werden. So können Sie eine Lizenz auf eine Unternehmensgruppe erstrecken (oder beschränken), sodass nur Installationen auf mit dieser Unternehmensgruppe verknüpften Computern Lizenzen aus dem Bestand verbrauchen könnten.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current