OEM (Lizenztyp)

Diese Lizenz wird zusammen mit der Hardware bereitgestellt und ist an den Lebenszyklus der Hardware gebunden. OEM-Lizenzen können nicht auf andere Hardware übertragen werden. (OEM steht für „Original Equipment Manufacturer“, d. h. einen Originalausrüster.)

Wenn ein Computer, auf dem eine OEM-Lizenz installiert ist, aus dem Unternehmen ausgemustert wird und keine Inventardaten mehr von diesem Computer gemeldet werden, hat dies demnach zur Folge, dass sich die Anzahl der Lizenzen verringert. Diese Verringerung betrifft sowohl die verfügbaren Berechtigungen als auch den Verbrauch.

Produktnutzungsrechte Downgrade-Rechte und Upgrade-Rechte.
Gruppenzuweisung Nicht unterstützt
Verbrauch
Die Anzahl der eindeutigen Computer, die beide der folgenden Anforderungen erfüllen:
  • Die Lizenz ist dem jeweiligen Computer zugeordnet.
  • Auf dem Computer ist mindestens eine der mit der Lizenz verknüpften Anwendungen installiert.
Tipp: Im Allgemeinen ergeben sich keine Unterschiede für die Installationsnachweise von Software, die im Rahmen einer OEM-Lizenz installiert wurde. Da die Installation bzw. der Lizenztyp nicht automatisch festgestellt werden kann, sollten Sie die Geräte, die mit OEM-Software bereitgestellt werden, nachverfolgen (möglicherweise durch eine Liste der Seriennummern von Ihrem Hardware-Lieferanten), und die betreffenden Computer den entsprechenden OEM-Lizenzen manuell zuordnen. Wenn Sie weitere Exemplare derselben Software verwenden, die nicht von einer OEM-Lizenz abgedeckt werden, sollten Sie außerdem eine zusätzliche Volumenlizenz erstellen, um diese zusätzlichen Installationen zu erfassen.

Hinweis: Wenn ein Computer, auf dem Software mit einer OEM-Lizenz installiert ist, aus dem Unternehmen ausgemustert wird und keine Inventardaten mehr von diesem Computer gemeldet werden, verringert sich (wie üblich) der erfasste Verbrauch in Bezug auf diese Lizenz. Die Zuordnung der Lizenz wird jedoch nicht automatisch aufgehoben. Sie sollten die Entfernung der OEM-Lizenzzuordnung deshalb in Ihren Geschäftsprozess zum Ausmustern von Computern integrieren.

Eingeschlossen

Computer, denen die Lizenz zugeordnet wurde.

Compliance

Die Bedingungen sind erfüllt, wenn der Wert für Verbraucht kleiner oder gleich dem Wert Lizenzen gesamt ist.

Ändern von

Eingrenzungsregeln werden gelöscht. Zuordnungen zu Computern können gelöscht werden.

Ändern in Es wird empfohlen, dass Sie Computern die Lizenz zuordnen.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current