Ohne Fußabdruck-Inventarisierung

Eine Methode, wie in IT-Asset-Management über die Inventarisierungsstation per Fernausführung Inventardaten zum Software- und Hardwarebestand eines Computers erhoben werden können. Bei dieser Methode muss kein FlexNet-Inventarisierungsagent auf dem Zielgerät installiert werden. (Diese Methode wurde früher als „Zero-Touch-Inventarisierung“ bezeichnet, dieser Begriff ist jetzt jedoch geändert worden, weil er zu Missverständnissen geführt hat.) Auf vielen Plattformen installiert die Ohne Fußabdruck-Inventarisierung vorübergehend einen Agenten auf dem Zielgerät (daher geht es auch bei diesem Verfahren streng genommen nicht ohne „Berührung“). Der temporäre Agent wird jedoch nach der Erfassung und dem Hochladen von Inventar(daten) wieder entfernt, sodass kein Installations-Footprint zurückbleibt.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current