Registrieren der Web-API für FlexNet Manager Suite mit Flexera Service Gateway

IT-Asset-Management (Cloud)

Flexera Service Gateway ermöglicht die Interaktion zwischen verschiedenen Produkten von Flexera. Sie benötigen eine eigene Lizenz für die Option FlexNet Manager API Integration, um die Web-API von IT-Asset-Management mit Flexera Service Gateway verknüpfen zu können.

So registrieren Sie die Web-API von IT-Asset-Management mit Flexera Service Gateway:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie über eine Lizenz für die Option FlexNet Manager API Integration verfügen. Wechseln Sie auf die Seite IT-Asset-Lizenz. Suchen Sie den Wert der Option FNMP-API-Integration aktiviert. Der Wert Ja zeigt an, dass Sie über diese Lizenz verfügen. Sie können nicht mit diesem Vorgang fortfahren, wenn diese Option nicht angezeigt wird.
  2. Melden Sie sich an der Weboberfläche von IT-Asset-Management an.
  3. Gehen Sie zu Verwaltung > IT-Asset-Management – Einstellungen > Allgemeine Angaben. Wählen Sie die Registerkarte Web-API aus.
    Hinweis: Die Registerkarte Web-API ist nur verfügbar, wenn Sie die Option FlexNet Manager API Integration lizenziert haben.
  4. Klicken Sie auf den Link IT-Assets Konfiguration der Web-API.
    Die Datei webapi.config wird heruntergeladen.
  5. Klicken Sie auf den Link zum Registrierungstool für Flexera Service Gateway.
  6. Die Datei RegisterFlexeraGatewayService wird heruntergeladen.
    Hinweis: Sie müssen an dem Standort, an dem Sie diese Dateien speichern, über Netzwerkzugriff auf Ihren Gateway-Server verfügen. Sollten Sie eine Sicherheitswarnung bezüglich des Downloads erhalten, wählen Sie die Option zum Behalten der Dateien aus.
  7. Doppelklicken Sie auf das Registrierungstool, oder führen Sie RegisterFlexeraGatewayService über die Befehlszeile aus.
    Das Dialogfeld für die Registrierung von Flexera Service Gateway wird angezeigt.
  8. Bestimmen Sie den Host für Flexera Service Gateway und die Portnummer. Der Host für Flexera Service Gateway ist der Server in Ihrem Unternehmen, auf dem das Gateway installiert ist. Sie können eine IP-Adresse, einen vollständig qualifizierten Domänennamen oder den Server-Hostnamen verwenden (wenn Ihr DNS richtig konfiguriert ist und darauf zugegriffen werden kann). Der Standardport ist Port 9443.
  9. Geben Sie die Anmeldeinformationen für den Administratorzugriff auf das Gateway-Konto ein.
  10. Navigieren Sie mithilfe der Schaltfläche Importieren zu der anderen heruntergeladenen Datei, webapi.config, und importieren Sie sie in das Registrierungstool.
  11. Klicken Sie auf OK.
    Damit ist die Registrierung abgeschlossen. Sie müssen diesen Vorgang zur Registrierung nicht auf anderen zentralen Servern (falls vorhanden) wiederholen.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current