Upgrade-Rechte

IT-Asset-Management (Cloud)

Ein Upgrade-Recht berechtigt den Inhaber zur Nutzung mindestens einer künftigen Version desselben Produkts, sobald diese verfügbar wird und ohne dass zusätzliche Kosten dafür anfallen. Dieses Recht ist nicht gleichzusetzen mit dem separaten Kauf eines Upgrade-Pakets für Software, bei der das Recht auf ein kostenloses Upgrade nicht besteht.

Erstellen Sie mithilfe dieses Abschnitts Regeln für die Gewährung von Upgrade-Rechten für die mit diesem Vertrag verknüpften Lizenzen.

Wenn Upgrade-Rechte festgelegt wurden und die nächste Version dieser Anwendung im Inventar erkannt wird, wird sie automatisch mit derselben Lizenz verknüpft (vorbehaltlich entsprechender Geschäftsprozess-Regeln).

Einschränkungen

  • Bei Custom Metric-Lizenzen dienen diese Steuerelemente nur der Dokumentation und haben keine Auswirkungen auf Berechnungen.
  • Bei IBM PVU-Lizenzen haben diese Eigenschaften keinen Einfluss auf die aus ILMT importierten PVU-Zahlen. Wenn ein Computer jedoch im Inventar aus einer anderen Quelle gemeldet wird und ihm kein aus ILMT importierter Datensatz entspricht, führt IT-Asset-Management eigene Berechnungen zum Lizenzverbrauch dieses Computers durch. Im letzteren Fall werden folgende Steuerelemente berücksichtigt.
Tabelle 1.
Steuerelement Beschreibung
Upgrade auf neueste Version Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um uneingeschränkt kostenlose Upgrades für bestehende Lizenzen zu ermöglichen.
Upgrade bis Vertragsablauf Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um bis zum Ablauf des Vertrags kostenlose Upgrades zu ermöglichen. Dies bedeutet, dass die betreffenden Anwendungen kostenlose Upgrades mit Veröffentlichungsdatum vor dem Ablaufdatum des Vertrags beziehen können.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current