April 2017

FlexNet Manager Suite 2017 R1 Artikelnummer: 12.20. Veröffentlichungsdatum: Montag, 17. April 2017.

Alle Einzelheiten zu den Funktionen und Änderungen in FlexNet Manager Suite 2017 R1 finden Sie im HelpNet.

Neue Funktionen

  • Neue Einstellung zum automatischen Löschen von Oracle-Datenbankinstanzen, die kein Inventar mehr melden

Änderungen im Vergleich zu den Vorgängerversionen

  • Sicherheitsrisiko behoben
  • Mehr Leistung
  • CLR-Integration (Common Language Runtime) für Microsoft SQL Server
  • Bessere FlexNet-Inventarisierung für Oracle und IBM MQ
  • Lizenzen der Typen „Oracle Processor“ und „IBM PVU“ auf Solaris
  • Unterstützung der ServiceNow-Version Istanbul
  • Unterstützung von IBM License Metric Tool (ILMT) 9.2.3
  • Unterstützung von BMC Discovery Version 11.1
  • Herunterladen von LMS-Auditnachweisen einschränken
  • Bessere Support-Möglichkeiten
  • Japanisches Release des SAP-Verwaltungsmoduls.