August 2017

FlexNet Manager Suite 2017 R2 Artikelnummer: 12.30. Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 9. August 2017.

Alle Einzelheiten zu den Funktionen und Änderungen in FlexNet Manager Suite 2017 R2 finden Sie im HelpNet.

Neue Funktionen

  • Neuer Lizenztyp „Microsoft Server/Management Core“
  • Neue Analysefunktionen für Cloud-Kunden
  • Unterstützung von IPv6-Netzwerken
  • Neue Registrierungseinstellungen zum Konfigurieren der Ermittlung durch Inventarisierungsstationen.

Änderungen im Vergleich zu den Vorgängerversionen

  • Verbesserte Stabilität und Leistungsfähigkeit für Compliance-Berechnungen
  • Umbenennung der Produktnutzungsrechte
  • Bessere Transparenz der Cloud-Eigenschaften
  • Umbenennung von „(Lizenz-)Verletzung“ in „Potenziell gefährdet“
  • Verbesserte Löschung der Inventardatensätze
  • Unterstützung der ServiceNow-Version Jakarta
  • Unterstützung von XenApp und XenDesktop 7.13 und 7.14
  • Unterstützung von VMware vSphere 6.5
  • Schattenkopien von Assemblys auf dem Batch-Server
  • Dokumentation für benutzerdefinierte Asset-Typen
  • Veraltete Registrierungseinstellung für Inventarisierungsstationen
  • Unterstützung des Produkts Service Life Data Pack