Zusammenfassung der Arbeitsschritte

IT-Asset-Management 2022 R1.2 (Cloud)

Diese Übersicht legt dar, wie die Komponenten von FlexNet Manager for SAP Applications miteinander interagieren. Informationen über die einzelnen Komponenten von FlexNet Manager for SAP Applications finden Sie in der PDF-Datei FlexNet Manager for SAP Applications Benutzerhandbuch.

Das SAP-Verwaltungsmodul stellt mithilfe von RFC-fähigen Funktionsbausteinen eine Verbindung zu seinen abhängigen SAP-Systemen her und sammelt Benutzer- und Verbrauchsdaten. Die gesammelten Daten werden in einer Stagingdatenbank im SAP-Verwaltungsmodul vorgehalten. (Eine SAP-Landschaft kann mehrere SAP-Verwaltungsmodule enthalten, wobei jedes Modul seine eigenen abhängigen SAP-Systeme enthält.) Der SAP-Inventarisierungsagent liest die Daten und überträgt sie in die IT-Asset-Management-Datenbank IT-Asset-Management analysiert die Daten und ermittelt den optimalen Lizenzstatus. Dieser wird anhand einer Kombination aus Lizenzzuweisungsregeln und Dublettenregeln ermittelt, die Sie konfiguriert haben. Die sich daraus ergebenden Empfehlungen werden auf dem IT-Asset-Management-Server bereitgestellt; von dort werden sie in das SAP-Verwaltungsmodul importiert.

Im SAP-Verwaltungsmodul kann der SAP-Administrator die empfohlenen Änderungen prüfen und entscheiden, welche Empfehlungen akzeptiert werden sollen. Anschließend können die Lizenztypen entsprechend festgelegt werden. Beim Aktualisieren der Lizenztypen greift der SAP-Administrator über das SAP-Verwaltungsmodul auf die primären Benutzerdatensätze auf den abhängigen SAP-Systemen zu und aktualisiert diese entsprechend.

SAP-Systeme, die nicht mit einem SAP-Verwaltungsmodul verbunden sind, werden als unabhängige SAP-Systeme bezeichnet. Der SAP-Inventarisierungsagent greift per Remote Function Call (RFC) auf die primären (Stamm-)Daten auf diesen Systemen zu. Diese Daten können – genau wie die Daten von abhängigen SAP-Systemen – anschließend im SAP-Modus in IT-Asset-Management analysiert werden. Informationen zur Remediation auf unabhängigen SAP-Systemen finden Sie in der PDF-Datei FlexNet Manager for SAP Applications Benutzerhandbuch unter Remediation in unabhängigen SAP-Systemen.

Abbildung: Datenfluss zwischen den Komponenten in einer Cloud-Implementierung
Diagramm mit dem Datenfluss zwischen den Komponenten in einer SaaS-Implementierung

IT-Asset-Management (Cloud)

Current