IT-Asset-Management Hilfe

IT-Asset-Management (Cloud)

Nutzen Sie links auf der Seite das Inhaltsverzeichnis (klicken Sie auf die +-Zeichen, um die betreffenden Elemente zu erweitern) sowie das Suchfeld oben rechts.

Wenn Sie in IT-Asset-Management auf die Hilfe-Schaltfläche geklickt haben und auf diese Seite weitergeleitet wurden, sehen Sie links im Inhaltsverzeichnis nach, ob das Kapitel verfügbar, jedoch noch nicht mit dem Produkt verknüpft ist. Falls Sie der Meinung sind, dass etwas fehlt, finden Sie u. U. in den unten aufgeführten PDF-Dokumenten (in englischer Sprache) weitere Informationen. Sollten Sie die benötigten Informationen nicht finden, wenden Sie sich an Ihren Support-Ansprechpartner. Der Support kann Ihre Frage ggf. beantworten und wird dafür sorgen, dass Ihr Fall bei künftigen Editionen unserer Produktdokumentation berücksichtigt wird. Vielen Dank für Ihre Geduld und Unterstützung bei der kontinuierlichen Verbesserung der Dokumentation.

Funktionen nach Version (Versionshinweise)

Die neuesten Informationen zu:

Zusatzdokumente

Neben der Onlinehilfe stehen folgende PDF-Dokumente lokal zur Verfügung. Klicken Sie zum Herunterladen jeweils auf den entsprechenden Link. Auch HTML-Versionen derselben Dokumente sind unter docs.flexera.com verfügbar.
  • Erfassen von FlexNet-Inventar bietet eine strukturierte Sicht auf die verschiedenen Möglichkeiten, den FlexNet-Inventarisierungsagenten und seine verschiedenen Komponenten bereitzustellen und zu verwenden, sowie Befehlszeilen und Voreinstellungen für einige der Code-Agenten, die auf dem übernommenen Gerät eingesetzt werden. Möglicherweise finden Sie auch die Einführungsmatrix hilfreich, die die Ergebnisse verschiedener Inventardatenquellen vergleicht.
  • In der PDF-Datei FlexNet Manager Suite Inventory Adapters and Connectors Reference werden die für das System verfügbaren Standardadapter behandelt, mit denen Daten aus externen Systemen in einem für FlexNet Manager Suite geeigneten Format verarbeitet werden. Auch einige Konnektoren werden vorgestellt, die für etwas einfachere Importe zuständig sind. Ebenfalls erläutert wird die Verwendung von Inventory Adapter Studio.
  • Verwenden der FlexNet-Businessadapter deckt sowohl den Business Importer als auch Business Adapter Studio ab. Letzteres erstellt Businessadapter, die die ausführbare Befehlszeilendatei des Business Importer zum Importieren von geschäftsbezogenen, ergänzenden Daten in IT-Asset-Management verwendet. Dieses Dokument enthält das für den Business Importer und für Business Adapter Studio (Data Domain Interface oder DDI genannt) übliche Datenmodell sowie einige Musteradapter. Daneben wird die Verwendung von Business Adapter Studio für diejenigen erläutert, die ihre eigenen Businessadapter erstellen möchten.
  • Die PDF-Datei FlexNet Manager Suite System Reference beinhaltet vielfältiges Referenzmaterial, darunter:
    • Vorgehensweise zur Anpassung von FlexNet Manager Suite
    • Vorgehensweise zur Verwendung von Kalkulationstabellen (oder CSV-Dateien) mit Inventardaten für einmalige oder geplante Importvorgänge
    • Ermittlung und Inventarisierung von Oracle-Systemen
    • Einrichten einer SSO-Umgebung (Single Sign-On) für einmaliges Anmelden
    • und vieles mehr.
    Zu den verfügbaren Versionen gehören:
  • Die PDF-Datei FlexNet Manager Suite Schema Reference beinhaltet Hinweise zur Arbeit mit den Datenbanktabellen und -spalten für IT-Asset-Management. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie individuelle Anpassungen vorbereiten (oder festlegen) möchten, oder wenn Sie umfassendere Kenntnisse über die Erstellung benutzerdefinierter Adapter gewinnen möchten.
  • Das FlexNet Manager for SAP Applications Benutzerhandbuch richtet sich an Personen, die das Produkt FlexNet Manager for SAP Applications lizenziert haben und sich ausführlich mit den Funktionen vertraut machen möchten. Diese Inhalte sind detaillierter als die in der Onlinehilfe verfügbaren Informationen (siehe Inhaltsverzeichnis auf der linken Seite).
  • Die PDF-Datei Non-Commercial Software Disclosures beinhaltet den in IT-Asset-Management verwendeten, nicht-kommerziellen Code von Drittanbietern einschließlich Namensnennungen und Lizenzbedingungen.

Gliederung der Hilfe

Die Themen auf der ersten Ebene des Inhaltsverzeichnisses (links angezeigt) der Hilfe sind auch nachstehend aufgeführt.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current