Systemtaskinformationen

IT-Asset-Management (Cloud)
Die Seite Systemtasks wird nur für Benutzer mit ausreichenden Zugriffsrechten angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Zugreifen auf Systemtaskinformationen.

Auswahl der anzuzeigenden Elemente

Die auf dieser Seite aufgeführten Elemente werden über die Einstellungen oben links gefiltert:
  • Aus der Dropdownliste Ausgeführte Tasks in den letzten können Sie das Alter der Tasks/Aufgaben wählen, die auf dieser Seite angezeigt werden. Wenn Sie z. B. 30 Tage wählen, werden nur die Systemtasks in IT-Asset-Management angezeigt, die seit höchstens 30 Tagen im System vorhanden sind.
  • Aus der Dropdownliste Nur letzte Ausführung anzeigen können die Datensätze für wiederkehrende Systemtasks begrenzt werden. Der Standardwert dieses Felds lautet Ja, wodurch nur die letzte Ausführung eines wiederkehrenden Systemtasks auf dieser Seite angezeigt wird. Wenn z. B. die Ausführung einer Ermittlungs- und Inventarisierungsregel für jeden Tag geplant ist, wird auf dieser Seite der Status der letzten Ausführung der Regel angezeigt.
Sie können die Zahl der Datensätze auf dieser Seite auch mithilfe zusätzlicher Filter begrenzen. Weitere Informationen zur Verwendung von Filtern finden Sie im Themenverzeichnis unter Verwenden von Listen in IT-Asset-Management. Weitere Informationen zur Verwendung von Filtern finden Sie im Themenverzeichnis unter Verwenden von Listen in IT-Asset-Management. Mit der Funktion Ansicht speichern unter von IT-Asset-Management können Sie benutzerspezifische Management-Ansichten einer Seite erstellen, indem Sie die für die Benutzeroberfläche übernommenen Einstellungen speichern. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Management-Ansichten. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Management-Ansichten in der Onlinehilfe.
Tipp: Auf der Seite Meine Einstellungen können Sie im Bereich Tasküberwachung die Tasktypen individuell anpassen, für die IT-Asset-Management die farbcodierten Benachrichtigungen in der Navigationsleiste anzeigt. Diese Einstellung hat keinen Einfluss auf die Datensätze auf der Seite Systemtasks. Weitere Informationen finden Sie unter Meine Einstellungen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Meine Einstellungen“ im Onlinehilfethema Mein Konto.

Verfügbare Eigenschaften

Auf dieser Seite finden Sie die folgenden schreibgeschützten Taskeigenschaften. Einige davon werden standardmäßig angezeigt, der Rest ist über die Spaltenauswahl verfügbar.

Spalte Beschreibung
Task/Schritt

Der Task, der überwacht wird. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) vor dem Tasknamen, um die ihm untergeordneten Schritte anzuzeigen. Bei Tasks vom Typ „SAP-Import“ setzt sich der Taskname aus dem Systemnamen und der Mandanten-ID des SAP-Systems zusammen, aus dem Benutzer- oder Lizenzdaten importiert wurden (im Format Systemname-MandantenID.

Inventarisierungsstation

Der Name einer Inventarisierungsstation, die an der betreffenden Aufgabe beteiligt ist. Eine oder mehrere Inventarisierungsstationen sind möglicherweise mit einer Aufgabe beschäftigt.

Wenn mehrere Inventarisierungsstationen in einen Task für eine Ermittlungs- und Inventarisierungsregel involviert sind, wird der Task in mehreren Zeilen auf oberster Ebene angezeigt, wobei jede Zeile einer einzelnen, involvierten Inventarisierungsstation entspricht.

Diese Eigenschaft wird standardmäßig angezeigt. Es hat sich bewährt, diese Eigenschaft in der Liste eingeblendet zu lassen, sodass Sie keine Schwierigkeiten haben, Zeilen mit demselben Tasknamen zu erkennen, die jedoch durch unterschiedliche Inventarisierungsstationen operieren.

Bearbeitbar in den Eigenschaften der Inventarisierungsstation in der Registerkarte Allgemeine Angaben.

Verbindungstyp
Der Typ der für diesen Task verwendeten Verbindung. Dieses Feld kann einen der folgenden Werte annehmen:
  • CSV
  • Einmaliger Upload
  • Sonstige
  • PowerShell
  • SQL Server
Hinweis: Sie können derzeit nicht nach diesen Werten filtern.
Erstellt von

Der Name des Operators, der diesen Task oder Schritt gestartet hat.

Enddatum

Der Zeitpunkt mit Datum und Uhrzeit, zu dem der Schritt oder Task abgeschlossen wurde.

Protokolle

Bei Tasks vom Typ SAP-Import ist für den Schritt „Inventardaten werden gesammelt“ und "Daten werden auf Anwendungsserver importiert" eine Textdatei mit ausführlichen Informationen verfügbar. Klicken Sie auf Protokoll herunterladen, um die Datei herunterzuladen.

In der Protokolldatei können Sie einsehen, welche SAP-Tabellen gelesen wurden und ob die Aktion erfolgreich war.

Servername

Der Name der Inventarisierungsstation , auf der/dem dieser Task oder Schritt ausgeführt wird.

Anfangsdatum

Der Zeitpunkt mit Datum und Uhrzeit, zu dem der Schritt oder Task gestartet wurde.

Status
Der Status dieses Schritts oder Systemtasks. Bei einem beliebigen Task oder Schritt für eine Ermittlungs- und Inventarisierungsregel handelt es sich bei dem angezeigten Status um den Status des Tasks bzw. Schritts auf der in dieser Zeile ausgewiesenen Inventarisierungsstation. Wenn dieser Task/Schritt nur auf einer Inventarisierungsstation ausgeführt wird, wird dieser Wert zum Gesamtstatus des Tasks/Schritts. Dieses Feld kann einen der folgenden Werte annehmen:
  • Abgeschlossen
  • Mit Fehlern abgeschlossen
  • Fehlgeschlagen
  • In Bearbeitung
  • Wird ausgeführt, es sind Fehler aufgetreten
  • Ausstehend
  • Geplant
  • Übersprungen
  • Gestartet
  • Timeout
  • Unbekannt.
    Tipp: Ein über Nacht ausgeführter Bereinigungsvorgang kennzeichnet alle einzelnen Schritte mit „Timeout“, wenn sie bereits über 24 Stunden laufen. Der übergeordnete Systemtask wird ebenfalls mit Timeout gekennzeichnet, sobald ein einzelner Unterschritt das Zeitlimit überschritten hat und mit Timeout gekennzeichnet wurde.
Region der Instanz

Eine kurze Beschreibung des Task bzw. Taskschritts. Bei manchen Tasks wird der Link Details anzeigen aufgeführt. Sie können auf diesen Link klicken, um eine detaillierte Zusammenfassung der Aktionen anzuzeigen, die in dem Task durchgeführt werden.

Tasktyp

Der Typ des Tasks, der überwacht wird. Im Kontext von SAP-Daten sind das die Typen SAP-Import und SAP-Lizenzstatus.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current