Dringendes Ausführen von Geschäftsdaten-Importen

IT-Asset-Management (Cloud)

Der Business Importer wird gemäß dem Zeitplan ausgeführt, den Sie mit ihm verknüpft haben. Wenn Sie einen zusätzlichen Import und Upload von Geschäftsinformationen benötigen, gehen Sie folgendermaßen vor.

So lösen Sie einen sofortigen Geschäftsdaten-Import aus:

  1. Wählen Sie in der Benutzeroberfläche der Inventarisierungsstation die Registerkarte Business Importer aus.
    In der Spalte Last run (Letzte Ausführung) werden Datum und Uhrzeit des letzten Geschäftsdaten-Imports für jeden Adapter angezeigt.
  2. Wählen Sie die Businessadapter-Verbindung aus, die Sie jetzt ausführen möchten.
    Sie können jeweils nur eine Adapterverbindung auswählen.
  3. Klicken Sie unter der Liste auf die Schaltfläche Execute Now (Jetzt ausführen).
    Der ausgewählte Businessadapter wird ausgeführt, und beim Abschluss werden die erfassten Daten sofort in die Staging-Ordner auf dem Anwendungsserver für IT-Asset-Management hochgeladen. Die daraus resultierenden Daten sind im Compliance-Browser erst beim nächsten Import von Geschäftsinformationen verfügbar. Dieser Import erfolgt standardmäßig jede Nacht um Mitternacht (Zeit des zentralen Servers). Sie können diese Aktion auf dem zentralen Anwendungsserver auch folgendermaßen auslösen.
  4. Gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Wechseln Sie auf die Seite Datenimporte.
    2. Vergewissern Sie sich, dass die Registerkarte Geschäftsdaten ausgewählt ist.
    3. Klicken Sie auf Importe verarbeiten.
Wenn die Importverarbeitung abgeschlossen ist, sind die Geschäftsdaten aus Ihrem dringenden Vorgang auf den entsprechenden Seiten der Weboberfläche für IT-Asset-Management zu sehen.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current