Erstellen oder Aktualisieren eines Subnetzes

IT-Asset-Management (Cloud)

Eine Inventarisierungsstation extrahiert per Fernzugriff Informationen zu Ermittlung & Inventarisierung von mindestens einem Subnetz Ihres Unternehmens. Damit Sie Inventardaten effektiv sammeln können, sollten Sie die Netzwerkhierarchie des Unternehmens in IT-Asset-Management replizieren und Ihre Netzwerksubnetze mindestens einer Inventarisierungsstation zuweisen.

So erstellen Sie ein Subnetz:

  1. Wechseln Sie auf die Seite Alle Subnetze.
    IT-Asset-Management zeigt die Seite Subnetze an.
  2. Klicken Sie links neben dem Standortnamen auf +, um den Standort zu erweitern, für den Sie ein Subnetz erstellen möchten.
  3. Klicken Sie in der Spalte Aktionen beim Standortdatensatz auf +, um ein neues Subnetz zu erstellen. Um ein vorhandenes Subnetz zu bearbeiten, klicken Sie für den Subnetzdatensatz auf das Bearbeitungssymbol in der Spalte Aktionen. Um einen vorhandenen Datensatz zu bearbeiten, klicken Sie für die Site auf das Bearbeitungssymbol.
  4. Geben Sie die Subnetzmaske und die CIDR-Notierung für das Subnetz an.
  5. Wählen Sie den Namen der Inventarisierungsstation aus der entsprechenden Dropdownliste aus.
    IT-Asset-Management weist Ihrem Subnetz diese Inventarisierungsstation zu.
  6. Wählen Sie einen Wert für Automatisch aktualisieren. Wenn Sie Ja wählen, überschreibt der von Active Directory gemeldete Subnetzdatensatz diesen Eintrag.
  7. Klicken Sie auf das Speichersymbol, um den Standortdatensatz zu speichern.
Sie haben nun einen Subnetzdatensatz erstellt und ihm eine Inventarisierungsstation zugewiesen.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current