Ausführen von Simulationen

IT-Asset-Management (Cloud)

Sie können das Anwenden von einem oder mehreren Regelsets simulieren, um die Auswirkungen zu testen, ohne ein Regelset tatsächlich anzuwenden.

Tipp: Sie können Kopien Ihrer Regelsets erstellen, die sich nur durch geringe Änderungen von den Originalen unterscheiden, und Simulationen durchführen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Weitere Informationen zum Kopieren von Lizenzregelsets finden Sie unter Kopieren von Lizenzregelsets.

So führen Sie eine Simulation von einem oder mehreren Regelsets durch:

  1. In IT-Asset-Management: Wechseln Sie auf die Seite Regeln für die Lizenzzuweisung (Lizenzen > SAP-Optimierung > Lizenzzuweisungsregeln). Wählen Sie eine Systemlandschaft aus und klicken Sie darauf.
    Die Seite Regeln für die Lizenzzuweisung: Name der Systemlandschaft wird angezeigt.
  2. Falls Sie zu einer anderen Landschaft wechseln möchten, klicken Sie in der rechten oberen Seitenecke auf Landschaft wechseln.
  3. Markieren Sie auf der Seite Regeln für die Lizenzzuweisung: Name der Systemlandschaft das Regelset oder die Regelsets, dessen bzw. deren Anwendung Sie simulieren möchten.
  4. Klicken Sie unter Tasks auf Simulation durchführen.
  5. Geben Sie im Dialogfeld Neue Simulation erstellen für die Simulationen einen Namen und eine Beschreibung (optional) ein.
  6. Klicken Sie auf Erstellen.
    Die Seite Simulation: Simulationsname wird angezeigt.

Im Bereich Zusammenfassung der Lizenzzuweisungen können Sie in einem Raster eine Vorschau der Simulationsergebnisse sehen. Hier wird Folgendes angezeigt: der Lizenztyp und eine zugehörige Beschreibung, die aktuelle Anzahl der Lizenzen eines bestimmten Typs (Spalte Lizenzanzahl (Aktuell)) und die prognostizierte Anzahl der Lizenzen eines bestimmten Typs, die erzielt würde, falls das Regelset in seiner aktuellen Form angewendet würde (Spalte Lizenzanzahl (Simulation)).

IT-Asset-Management (Cloud)

Current