Verschieben eines Elements

IT-Asset-Management (Cloud)

Sie können jeweils ein Element auswählen, um es zu verschieben. Wenn das Element in der Struktur der Inventardetails mit untergeordneten Elementen verknüpft ist, werden diese automatisch mit dem Element verschoben.

So verschieben Sie ein Element:

  1. Navigieren Sie bei Bedarf in der Struktur zu dem Element, und erweitern Sie ggf. übergeordnete Knoten, um das zu verschiebende Element einzublenden.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie in der Spalte Aktionen am rechten Ende der entsprechenden Zeile auf die Schaltfläche zum Verschieben (Aufwärts/abwärts-Symbol).
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben der Zeile, und klicken Sie über der Simulationsstruktur in der Symbolleiste auf Verschieben. (Sie können nur eine einzige Zeile zum Verschieben auswählen, es werden jedoch alle untergeordneten Elemente mit ihr verschoben.)
    Das Dialogfeld Simulationselement verschieben wird eingeblendet und zeigt die Liste der Simulationselemente an, die geeignete übergeordnete Elemente des zu verschiebenden Objekts sind.
  3. Wählen Sie das neue übergeordnete Element für das zu verschiebende Element aus.
    Tipp:

    Wenn die Liste lang ist, können Sie das Suchfeld in diesem Dialogfeld zur Suche nach einem neuen übergeordneten Element verwenden. Die Suche deckt alle Felder ab, auch die in der Feldauswahl für dieses Dialogfeld verfügbaren (aufrufbar über Erweitert). Wenn Sie ein zusätzlichen Feld anzeigen, klicken Sie auf Aktualisieren, um die zusätzlichen Datenwerte zu erfassen.

  4. Klicken Sie auf OK.
Das zu verschiebende Element wird zusammen mit all seinen untergeordneten Elementen (die Struktur bleibt unverändert) verschoben und danach in der Simulationsstruktur unter seinem neuen übergeordneten Element angezeigt. Nur das „oberste“ Element dieses Satzes, das sie ursprünglich zum Verschieben ausgewählt haben, wird orange hervorgehoben und zeigt nun den Status Verschoben (weitere Informationen zur Farbcodierung finden Sie unter Experimentieren mit Ihrer Simulation).