Export von Ausgabendaten in das Technologie-Aufwendungen-Dashboard

IT-Asset-Management (Cloud)

Damit IT-Asset-Management-Daten in das Technologie-Aufwendungen-Dashboard exportiert werden können, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

Die folgenden Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Daten von IT-Asset-Management in das Technologie-Aufwendungen-Dashboard exportiert werden können:

  • Es muss ein OAuth-Token angefordert und erhalten werden, damit Daten von IT-Asset-Management in das Technologie-Aufwendungen-Dashboard exportiert werden können.
  • Sie müssen eine aktualisierte Lizenzdatei anfordern und diese in IT-Asset-Management installieren.
  • Ein IT-Asset-Management-Administrator muss auf der Registerkarte Integrationen der Seite IT-Asset-Management – Einstellungen Allgemeine Angaben im Bereich Unified Spend Analytics Einstellungen konfigurieren.
    Hinweis: Es wird automatisch eine neue Lizenzdatei für Sie installiert, wenn Sie sich an den Flexera-Support wenden und Zugang zum Technologie-Aufwendungen-Dashboard anfordern. Außerdem erhalten sie ein Skript zum Erzeugen eines OAuth-Tokens. Das Token muss dann kopiert und auf der Registerkarte Integrationen der Seite IT-Asset-Management – Einstellungen Allgemeine Angaben im Bereich Unified Spend Analytics in das Feld Token eingefügt werden.

So exportieren Sie Ausgabendaten in das Technologie-Aufwendungen-Dashboard:

  1. Gehen Sie auf der Seite IT-Asset-Management – Einstellungen Allgemeine Angaben auf die Registerkarte Integrationen. Erweitern Sie den Bereich Unified Spend Analytics.
  2. Kopieren Sie das OAuth-Token und fügen Sie es in das Feld Token ein. Unter den oben genannten Voraussetzungen erhalten Sie weitere Informationen.
    Das Kontrollkästchen Nach Unified Spend Analytics exportieren wird nach Eingabe eines Tokens aktiviert.
  3. Markieren Sie das Kontrollkästchen Nach Unified Spend Analytics exportieren.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Unified Spend Analytics-Systemeinstellungen zu speichern.

    Nachdem Sie Ihre Einstellungen gespeichert haben, werden die Daten einmal täglich automatisch in das Technologie-Aufwendungen-Dashboard exportiert. Wenn die Verbindung fehlschlägt oder falsche Informationen angegeben werden, wird dies im Abschnitt Letzter abgeschlossener Export auf dieser Seite gemeldet.

    Sie können sich auch entscheiden, Ihre Daten sofort manuell zu exportieren, was im folgenden Schritt gezeigt wird.

  5. So exportieren Sie Ihre Daten manuell von IT-Asset-Management:
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Exportieren, um einen Datenexportauftrag zu erstellen.
      Tipp: Diese Schaltfläche wird erst aktiviert, nachdem Sie im Feld Token ein OAuth-Token eingegeben, das Kontrollkästchen Nach Unified Spend Analytics exportieren markiert und dann auf Speichern geklickt haben.
      IT-Asset-Management zeigt die Statusmeldung Der Export nach Unified Spend Analytics wartet auf Ausführung im Feld Status des Abschnitts Letzter abgeschlossener Export an. Dadurch wird der Test der Verbindung zu Unified Spend Analytics und die Übermittlung eines Exportauftrags gestartet.
    2. Aktualisieren Sie den Browser zwischendurch, um die Statusmeldung zu aktualisieren.
      Das Feld Status im Bereich Letzter abgeschlossener Export zeigt:
      • Erfolg für eine erfolgreich hergestellte Verbindung
      • Verbindungsfehler, wenn die Verbindung nicht hergestellt werden konnte

IT-Asset-Management (Cloud)

Current