Einstellungen für das IT-Asset-Management: Registerkarte „Integrationen“

IT-Asset-Management (Cloud)

Auf der Registerkarte Integrationen der Seite IT-Asset-Management – Einstellungen Allgemeine Angaben können Sie IT-Asset-Management mit den folgenden Produkten integrieren:

  • ServiceNow
  • Flexera SaaS Manager
  • Technologie-Aufwendungen.

ServiceNow

Nach der Integration können Sie Daten von ServiceNow in IT-Asset-Management importieren und auch von IT-Asset-Management nach ServiceNow exportieren.
Hinweis: In Ihrer IT-Asset-Management-Lizenz muss die Option „ServiceNow-Integration“ aktiviert sein, um diese Einstellungen nutzen zu können. Zum Überprüfen: Wechseln Sie auf die Seite IT-Asset-Lizenz und vergewissern Sie sich, dass die Einstellung ServiceNow-Integration aktiviert den Wert Ja anzeigt.

Flexera SaaS Manager

Die optionale Schaltfläche SaaS Manager, über die Sie Flexera SaaS Manager in einer neuen Browser-Registerkarte öffnen, ist für die Modusnavigationsleiste verfügbar. Per Voreinstellung wird die Schaltfläche SaaS Manager nicht angezeigt.

Um die Schaltfläche SaaS Manager in der Modusnavigationsleiste anzuzeigen, erweitern Sie auf dieser Registerkarte den Bereich SaaS Manager und markieren Sie das Kontrollkästchen Verknüpfung mit SaaS Manager anzeigen.
Zur Erinnerung: Wenn Sie sich separat entscheiden, die Flexera SaaS Manager-Integration zu aktivieren, sodass SaaS-Lizenzen in IT-Asset-Management importiert und dort angezeigt werden, wird auf der Eigenschaftenseite jeder dieser Lizenzen automatisch ein Link zu Flexera SaaS Manager hinzugefügt (zum Anmeldefenster, wenn Sie nicht bereits angemeldet sind und eine Sitzung offen ist, oder ansonsten direkt zur entsprechenden Lizenz in Flexera SaaS Manager). Unter diesen Umständen haben Sie vermutlich wenig Verwendung für eine Schaltfläche in der Navigationsleiste. Aus diesem Grund ist die Schaltfläche per Voreinstellung ausgeblendet. Sie können diese Schaltfläche jedoch aktivieren, unabhängig davon, ob Sie über eine Lizenz für Flexera SaaS Manager verfügen, daher kann sie einen nützlichen Pfad darstellen, um herauszufinden, was Ihnen Flexera SaaS Manager zu bieten hat.
In diesem Bereich finden Sie daneben ein zweites Kontrollkästchen: Integration mit SaaS Manager aktivieren.
Tipp: Dieses Kontrollkästchen ist nur aktiviert, wenn Sie Flexera SaaS Manager abonniert haben. Wenn Sie diese Lizenzbedingung nicht bereits haben, ist das Kontrollkästchen dauerhaft inaktiv und der begleitende Text fordert Sie auf, sich an Flexera zu wenden, um das erforderliche Abonnement zu erwerben und enthält außerdem einen Hyperlink zu weiteren Informationen.
Wenn Sie dieses Kontrollkästchen markieren, importiert IT-Asset-Management Lizenzdaten (darunter gekaufte Berechtigungen und Verbrauch), entsprechende Nutzerdaten und die lizenzierten Anwendungen von Flexera SaaS Manager, sodass Ihre Software-Asset-Manager alle Lizenzen in einem einzigen Fenster überwachen können. Die Importe (und alle nachfolgenden Updates) werden als Teil des vollständigen Inventarimports mit anschließendem Lizenzabgleich (per Voreinstellung über Nacht) automatisch durchgeführt.

Technologie-Aufwendungen

IT-Asset-Management unterstützt den Export von Ausgabendaten (alle mit Softwarelizenzen und alle mit Hardware-Assets verbundenen Bestellungen) nach Technologie-Aufwendungen von Flexera. Technologie-Aufwendungen ist ein häufig verwendetes Dashboard, das Kunden von Flexera zur Verfügung steht. Das Technologie-Aufwendungen-Dashboard zeigt auf einen Blick, wie viel Ihr Unternehmen für seine einzelnen IT-Komponenten ausgibt. Dieser Ansicht können sie leicht entnehmen, in welchem Bereich die Ausgaben am höchsten sind und welche Anbieter das betrifft. Sie können damit außerdem die sich ändernde Zusammensetzung der Ausgaben im Laufe der Zeit beobachten.

Um das Technologie-Aufwendungen-Dashboard aufzurufen, suchen Sie die Seite Technologie-Aufwendungen.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current