Gruppieren von Elemente in Listen

IT-Asset-Management (Cloud)

Sie können in vorhandenen Listen ganz mühelos Gruppen erstellen.

Sie können Gruppen erstellen, indem Sie eine sichtbare Spalte auswählen, nach der gruppiert wird. Sie können eine Liste von Lizenzen z. B. nach Herausgeber gruppieren. Wenn Sie dies tun, zeigt die Liste eine Überschrift für jeden Herausgeber sowie (in Klammern) einen Zählwert für die Zahl der Datensätze in der Gruppe an. Sie können mit dem links neben der Gruppenüberschrift angezeigten + die Überschrift erweitern, sodass die einzelnen Zeilen in der Gruppe angezeigt werden.

Sie können auch Gruppen innerhalb von Gruppen erstellen und so eine Hierarchie aufbauen. In diesem Fall werden durch Erweitern der Überschriften in der ersten Ebene die Überschriften der zweiten Ebene sowie deren Zählwerte angezeigt. Sie können die Hierarchie erweitern, bis die einzelnen Zeilen jeder Untergruppe angezeigt werden.

Wenn Sie nach dem Einrichten der Gruppen in einer Liste zu einer anderen Seite navigieren und nachher zu dieser Liste zurückkehren, wird die Anordnung beibehalten. Gruppierungen werden in jedem Operatorkonto individuell gespeichert.

So verwalten Sie Gruppen:

  1. Klicken Sie rechts über der Liste auf das Gruppierungssymbol ().
    Über den Spaltenüberschriften wird ein neuer Gruppierungsbereich angezeigt. Darin wird Ziehen Sie eine Spaltenüberschrift hierher, um nach dieser Spalte zu gruppieren angezeigt.
  2. Ziehen Sie die gewünschte Spaltenkopfzeile in den Gruppierungsbereich.
    Sobald zwei kleine Pfeile auf der linken Seite des Gruppierungsbereichs angezeigt werden, können Sie die Spaltenkopfzeile ablegen. Der Bildschirm wird aktualisiert und zeigt nun diese Spaltenkopfzeile im Gruppierungsbereich an. Anstelle der Liste werden die Gruppenkopfzeilen sowie die jeweilige Zahl der Datensätze in jeder Gruppe in Klammern dahinter angezeigt.
    Tipp: Sie können die Sortierreihenfolge der Gruppenkopfzeilen umkehren, indem Sie auf die Gruppenkopfzeile innerhalb des Gruppierungsbereichs klicken. (Sie können unabhängig davon auch die Zeilen in jeder Gruppe mithilfe der anderen Gruppenkopfzeilen sortieren, die sich nicht im Gruppierungsbereich befinden.)
  3. Ziehen Sie zum Hinzufügen einer Untergruppe eine weitere Spaltenkopfzeile in den Bereich. Legen Sie die Spaltenkopfzeile ab, wenn sich die kleinen Pfeile an der gewünschten Position in der Gruppenhierarchie befinden.
    Das bedeutet, dass Sie die Hierarchie jederzeit ändern können. Wenn Sie beispielsweise bereits nach Herausgeber gruppiert haben, kann Ihre Hierarchie nach dem nächsten Drag-&-Drop-Vorgang Herausgeber/Compliance-Status oder Compliance-Status/Herausgeber lauten, je nachdem, wo Sie die Spaltenkopfzeile Compliance-Status ablegen.
    Tipp: Sie können auch gruppierte Spaltenkopfzeilen in einer anderen Reihenfolge im Gruppierungsbereich ablegen und so die Hierarchie ändern.
    Hinweis: Wenn Sie Untergruppen hinzufügen, wird in der Guppenkopfzeile der übergeordneten Gruppe weiterhin die Gesamtzahl aus allen Einzelzeilen angezeigt, die in sämtlichen Untergruppen enthalten sind (nicht die Zahl der enthaltenen Untergruppen, sondern die Summe von sämtlichen Mitgliedern).
  4. Wenn Sie die einzelnen Mitglieder einer Gruppe anzeigen möchten, klicken Sie links neben der Gruppenkopfzeile auf +, um sie zu erweitern. Klicken Sie erneut auf das Symbol, um die Mitglieder wieder zu verbergen.
    Tipp: Wenn einige Zeilen in den Gruppen sichtbar und andere verborgen sind, hat das Kontrollkästchen „Sichtbare auswählen“ im Spaltenkopf ganz links keine Auswirkungen auf verborgene Zeilen. Es wirkt sich nur auf sichtbare Zeile aus.

  5. Wenn der Platz auf Ihrem Monitor knapp wird, können Sie den Gruppierungsbereich durch erneutes Klicken auf sein Symbol verbergen.
    Dieses Symbol blendet den Gruppierungsbereich ein bzw. aus. Es aktiviert oder deaktiviert die Gruppierung innerhalb der Liste jedoch nicht.
  6. So entfernen Sie Gruppierungen aus einer Liste:
    1. Vergewissern Sie sich, dass der Gruppierungsbereich sichtbar ist (wenn nicht, klicken Sie auf das Gruppierungssymbol).
    2. Ziehen Sie eine Spaltenkopfzeile aus dem Gruppierungsbereich, und legen Sie sie an der Position in der Zeile der Spaltenköpfe ab, an der die Spalte stehen soll.
      Die neue Position der Spalte wird durch Pfeile angezeigt. Lassen Sie die Maustaste los, um die Spalte an der gewünschten Position einzufügen.

    3. Wenn mehrere Gruppen vorhanden sind, wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Spaltenkopf, bis alle aus dem Gruppierungsbereich entfernt sind.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current