Registerkarte „Verantwortlichkeiten“

IT-Asset-Management (Cloud)

Mit der Registerkarte Verantwortlichkeiten können Sie nachvollziehen, wer am Vertrag beteiligt ist, möglicherweise während seiner Konzeption und Verhandlung und ggf. in der Erfüllungsphase. Hier können Manager, Genehmiger und andere interessierte Akteure aufgeführt sein.

Verantwortlichkeiten können jeder Person zugewiesen werden, deren Angaben im System in der Liste der Benutzer gespeichert sind. Die Benutzerinformationen werden während des Inventarimports importiert, oder die Datensätze können manuell erstellt werden (navigieren Sie hierfür zu Unternehmen > Benutzer erstellen). Wenn Sie also mithilfe der Registerkarte Verantwortlichkeiten die Beteiligung von Personen außerhalb Ihres Unternehmens (andere Vertragsparteien) nachverfolgen möchten, müssen Sie zunächst Benutzerdatensätze für die Betreffenden anlegen.

Auf dieser Registerkarte können Sie folgende Aufgaben durchführen, die in der nachfolgenden Tabelle näher beschrieben sind:
  • Benutzer für diesen Vertrag auswählen, denen Sie später bestimmte Verantwortlichkeiten zuweisen
  • Jedem bereits verknüpften Benutzer eine Verantwortlichkeit zuweisen
  • Einen kurzen Kommentar bezüglich Ihrer Zuweisung hinzufügen
  • Zur Überprüfung zu den erfassten Angaben des Benutzers navigieren
  • Die Verknüpfung zwischen einem Benutzer und diesem Vertrag entfernen, sodass der Benutzer keine Verantwortlichkeiten mehr in Bezug auf diesen Vertrag hat.

Die Liste der Verantwortlichkeiten kann direkt bearbeitet werden; die folgenden Spalten sind verfügbar:

Spalte Bearbeitungshinweise
Kommentare Optional können Sie in dieses Feld klicken und einen kurzen Kommentar bezüglich der zugewiesenen Verantwortlichkeit hinzufügen. Im Modus Management (blau) der Benutzeroberfläche sind diese Kommentare nur hier verfügbar, und das ohne Zeilenumbruch; sie sollten also kurz gehalten sein.
Compliance

Zeigt an, ob diese Person in der Tabelle ComplianceUser als ein Benutzer aufgeführt ist, der sich an Berechnungen der Lizenz-Compliance beteiligen darf.

Flacher Name der Domäne

Der flache Name der Domäne, die den Kontonamen des Benutzers der Installation oder Zuordnung registriert. Der flache Name der Domäne stimmt in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben mit dem Namen im Feld Domäne überein.

Domänenname

Die Domäne, die den Kontonamen des Benutzers der Installation oder Zuordnung registriert.

Falls einem vorhandenen Benutzer zugeordnet, kann der Wert in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

Mitarbeiter-ID

Die ID des Mitarbeiters.

Kann in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

Arbeitsverhältnis

Die Art des Arbeitsverhältnisses des zugreifenden Benutzers (etwa Mitarbeiter, Hilfskraft usw.).

Kann in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

Vorname

Der Vorname eines Benutzers.

Kann in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

Ist Operator

Zeigt an, ob der Benutzer ein Operator ist. Ein Operator ist eine Person, die IT-Asset-Management verwendet und der die Rolle Operator zugewiesen wurde. In den meisten nicht restriktiven Nutzungsszenarien zählen dazu ggf. auch Personen, denen die Rolle Administrator zugewiesen wurde, da diesen beiden Rollen Zugriffsrechte für alle Produktfunktionen eingeräumt werden.

Stellenbezeichnung

Die Stellenbezeichnung eines Benutzers.

Kann in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte geändert werden.

Quelle der letzten Inventarisierung

Details über die Methode, mit der ein Benutzerkonto zum System hinzugefügt wurde, z. B.: Manuell.

Nicht bearbeitbar.

Nachname

Der Nachname eines Benutzers.

Kann in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

Manager

Der Manager des Benutzers.

Kann in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

Zweiter Vorname

Der zweite Vorname eines Benutzers, falls vorhanden (z. B. ein Patronym).

Kann in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

Mobil

Die Mobiltelefonnummer des Benutzers.

Bearbeitbar in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Details.

Name
Die Eigenschaft Vollständiger Name aus dem Datensatz des Benutzers.
  • Verwenden Sie die Suchfunktion über der Liste (erläutert unter Verwenden eines Flyouts), um in der Liste der Verantwortlichkeiten einen Benutzer hinzuzufügen.
  • Zum Entfernen der Verantwortlichkeit eines Benutzers aktivieren Sie in der Zeile des betreffenden Benutzers das Kontrollkästchen, und klicken Sie über der Liste auf Entfernen. Die Verknüpfung des Benutzers mit dem Vertrag wird entfernt (der Benutzerdatensatz bleibt bestehen).
  • Klicken Sie in der Liste auf Name, oder aktivieren Sie das Kontrollkästchen eines Benutzers, und klicken Sie über der Liste auf Öffnen, um die Details eines Benutzers anzuzeigen.
Telefon

Die Telefonnummer des Benutzers.

Bearbeitbar in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Details.

Verantwortlichkeit

Bearbeitbar in den Vertragseigenschaften auf der Registerkarte Verantwortlichkeiten.

Wenn Sie zum ersten Mal einen Benutzer zu diesem Feld hinzufügen, wird in der Spalte Verantwortlichkeit die Option Nicht angegeben angezeigt. Sie können diesen Wert unverändert lassen, wenn kein anderer geeigneter ist, oder rechts im Feld auf den Abwärtspfeil klicken und einen der anderen verfügbaren Werte auswählen:
  • Vertragsmanager
  • Interessierte Partei
  • Vermittler
  • Eigentümer
  • Kontakt
  • Unterzeichner.
Suffix

Der Suffix, der, falls vorhanden, an den Nachnamen des Benutzers angehängt wird.

Kann in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

Titel

Der Titel eines Benutzers.

Kann in den Benutzereigenschaften auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current