Begrenzung für Kerne

IT-Asset-Management (Cloud)

Geben Sie die zulässige Höchstanzahl an Prozessorkernen für Computer an, auf denen die lizenzierte Software installiert ist. Wenn ein Computer über die richtige Anzahl von Kernen verfügt, verbraucht die Installation eine Lizenz. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich die Kerne auf einem Prozessor befinden oder über mehrere verteilt sind.

Besitzt einer dieser Computer mehr als die in den Lizenzeigenschaften definierte Anzahl von Kernen, wird die Installation als außerhalb der Grenzen gezählt und verursacht keinen Verbrauch von dieser Lizenz. Sind keine anderen passenden Lizenzen verfügbar, werden diese Installationen in der Liste unlizenzierter Installationen angezeigt.

Hinweis: Manche Programme können für die Verwendung nur eines Teils der Prozessoren auf einem System konfiguriert werden, sodass sie etwa nur zwei Kerne auf einem Computer mit vier Kernen verwenden. In diesen Fällen werden dennoch Lizenzen entsprechend der Zahl physischer, nicht der von der Software zur Verwendung konfigurierten Kerne verbraucht.

Nur verfügbar für Lizenzen des Typs Device (Core-Limited).

IT-Asset-Management (Cloud)

Current