Bericht Lizenzstatus von FlexNet Manager und ILMT

IT-Asset-Management 2022 R1.2 (Cloud)

Der Bericht Lizenzstatus von FlexNet Manager und ILMT vergleicht die vom ILMT importierten PVU-Zahlen mit dem von IT-Asset-Management berechneten Verbrauch. Manager von IBM-Software-Assets können diesen Bericht verwenden, um die Verbrauchszahlen vom ILMT mit denen von IT-Asset-Management zu vergleichen, wenn sie für ihre IBM-Lizenzierung von der Nutzung des ILMT auf die Nutzung von IT-Asset-Management umstellen.

Generieren des Berichts

  1. Wechseln Sie auf die Seite Lizenzstatus von FlexNet Manager und ILMT.
  2. In der Ecke oben links befindet sich das Kontrollkästchen Nur Lizenzen mit Unterschieden anzeigen, das per Voreinstellung markiert ist. Dieses schränkt den Bericht auf Lizenzen mit unterschiedlichen PVU-Zahlen ein. Sie können die Markierung des Kontrollkästchens Nur Lizenzen mit Unterschieden anzeigen aufheben, wenn Sie lieber Lizenzen sowohl mit unterschiedlichen als auch mit gleichen PVU-Zahlen anzeigen möchten.
  3. Klicken Sie auf Bericht ausführen.

Lesen des Berichts

In dieser Liste sind die folgenden Spalten verfügbar. Einige davon können standardmäßig über die Spaltenauswahl angezeigt werden.

Spaltenname Beschreibung
Computer

Der Name des Geräts, das Verbrauch für diese IBM-Lizenz erzeugt. Klicken Sie zum Öffnen der Eigenschaften dieses inventarisierten Geräts.

Kann in den Eigenschaften des inventarisierten Geräts auf der Registerkarte Allgemeine Angaben im Feld Name (für manuell erstellte Datensätze) geändert werden.

Kerne

Die Gesamtanzahl der Prozessorkerne, die in einem physischen inventarisierten Gerät verfügbar sind bzw. die Anzahl der Kerne, die einem inventarisierten Gerät zugewiesen sind, bei dem es sich um einen virtuellen Computer handelt.

Unterschiedlich

Zeigt Ja an, wenn die Lizenz andere PVU-Zahlen aufweist als die Verbrauchsberechnungen von IT-Asset-Management ergeben.

Dieser schreibgeschützte Wert wird von FlexNet Manager Suite generiert.

ILMT-Kerne Die Gesamtanzahl der Prozessorkerne, die in einem physischen inventarisierten Gerät verfügbar sind bzw. die Anzahl der Kerne, die einem inventarisierten Gerät zugewiesen sind, bei dem es sich um einen virtuellen Computer handelt. Dieser Wert wird vom ILMT importiert.
ILMT-Punkte Der vom ILMT angewendete Punktefaktor.
Anzahl ILMT PVU Die vom ILMT importierte Anzahl Punkte in der ILMT-Werteinheit.
Lizenz
Möglichkeiten zum Erstellen von Lizenznamen:
  • Der Lizenzname kann aus dem zuerst verknüpften Softwareprodukt kopiert werden.
  • Der Lizenzname kann aus dem Feld „Lizenzname“ der Artikelnummer des zuerst verknüpften Kaufs ermittelt werden (bzw. aus dem Feld Beschreibung für den Kauf, falls keine Artikelnummer vorhanden ist).
  • Der Lizenzname kann manuell erstellt werden.
Durch einen Klick öffnen Sie die Seite mit den Lizenzeigenschaften.

Der Wert für Name kann in den Lizenzeigenschaften auf der Registerkarte Identifizierung geändert werden.

Punktefaktor Der auf jeden Kern angewendete Punktefaktor, um den von FlexNet Manager Suite berechneten Verbrauchswert zu erhalten.
Anzahl PVU Die von IT-Asset-Management berechnete Anzahl Punkte.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current