Verbrauchte Lizenzen und Zuordnungen nach UnternehmensgruppenBericht

IT-Asset-Management 2022 R1.2 (Cloud)

Der Bericht Verbrauchte Lizenzen und Zuordnungen nach Unternehmensgruppen führt den Gesamtlizenzverbrauch und die Zuordnungen für jede Unternehmensgruppe auf

Generieren des Berichts

  1. Wechseln Sie auf die Seite Verbrauchte Lizenzen und Zuordnungen nach Unternehmensgruppen.
  2. Klicken Sie auf Bericht ausführen, um Ergebnisse für alle verbrauchten und zugeordneten Lizenzen über alle Unternehmensgruppentypen hinweg anzuzeigen.

Eingrenzen der Berichtsergebnisse

Unterhalb des Berichtstitels finden Sie von links nach rechts die folgenden Filter und Suchfelder:

  • Um den Standardfilter Lizenzen zu verwenden, haben Sie folgende Möglichkeiten:
    • Wählen Sie Genau, wenn Sie die Bezeichnungen der Lizenzen kennen, für die Sie den Bericht erstellen möchten. Daraufhin wird das Suchfeld Lizenzen angezeigt. Klicken Sie auf das Suchsymbol und wählen Sie mindestens eine Lizenz aus, die in den Bericht aufgenommen werden soll.
    • Wählen Sie Bereich, um den Bericht auf einen Produktbereich zu begrenzen. Daraufhin wird das Suchfeld Herausgeber angezeigt. Klicken Sie auf das Suchsymbol und wählen Sie einen einzelnen Herausgeber aus, um seinen Produktbereich anzuzeigen. Daraufhin wird das Suchfeld Produkt angezeigt.
      • Klicken Sie optional auf das Suchsymbol und wählen Sie ein bestimmtes Produkt aus, das in den Bericht aufgenommen werden soll. Daraufhin werden zwei Standardfilter, Version und Edition, angezeigt, mit denen Sie den Bericht auf eine bestimmte Version und eine bestimmte Edition begrenzen können.
  • Entscheiden Sie sich mithilfe des Standardfilters Unternehmenstyp optional dafür, den Bericht nach der Unternehmensgruppe Standort, Unternehmenseinheit oder Kostenstelle zu begrenzen.
Hilfe zur Suche finden Sie unter Verwenden eines Flyouts.

Lesen des Berichts

In dieser Liste sind die folgenden Spalten verfügbar. Einige davon können standardmäßig über die Spaltenauswahl angezeigt werden.

Spaltenname Beschreibung
Zugeordnet

Die Anzahl der Lizenzberechtigungen, die Computern oder Endbenutzern zugeordnet sind. Die mit Zuordnungen haben die oberste Priorität beim Verbrauch der zugeordneten Lizenz und können keine andere verbrauchen. Zuordnungen können auch (pro Lizenz) so eingestellt werden, dass sie immer als Verbrauch gezählt werden (unabhängig vom Inventar). Sie können für jedes inventarisierte Gerät auch das Verhalten von Zuordnungen ändern.

Der Wert für Zugeordnet kann in den Lizenzeigenschaften auf der Registerkarte Verbrauch bearbeitet werden. Darüber hinaus kann der Zuordnungstyp in den Eigenschaften des inventarisierten Geräts in der Registerkarte Lizenzen angepasst werden.

Verbraucht Die Gesamtanzahl der lokal von einer Unternehmensgruppe verbrauchten Lizenzen. Dieses Feld zeigt auch die Gesamtanzahl der verbrauchten Lizenzen nach Unternehmensgruppe, die mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt:
  • Lizenzen ohne Unternehmenseinheit
  • Lizenzen ohne Kostenstelle
  • Lizenzen ohne Standort
Edition

Die Eigenschaft „Edition“ der Lizenz. Dies entspricht häufig der Edition einer mit der Lizenz verknüpften Anwendung, kann in Ihrem Unternehmen aber auch anders verwendet werden.

Bearbeitbar in den Lizenzeigenschaften auf der Registerkarte Identifizierung.

Unternehmensgruppe
Der Name der Unternehmensgruppe, die der Lizenz zugewiesen ist. Dieses Feld enthält auch einen Datensatz, in dem die Lizenz, die der Unternehmensgruppe zugewiesen ist, mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt:
  • Lizenzen ohne Unternehmenseinheit
  • Lizenzen ohne Kostenstelle
  • Lizenzen ohne Standort

Unternehmensgruppen werden auf der Registerkarte Gruppenzuweisung der Lizenzeigenschaften verwaltet.

Lizenzname
Möglichkeiten zum Erstellen von Lizenznamen:
  • Der Lizenzname kann aus dem zuerst verknüpften Softwareprodukt kopiert werden.
  • Der Lizenzname kann aus dem Feld Lizenzname der Artikelnummer des zuerst verknüpften Kaufs ermittelt werden (bzw. aus dem Feld Beschreibung für den Kauf, falls keine Artikelnummer vorhanden ist).
  • Der Lizenzname kann manuell erstellt werden.

Der Wert für Name kann in den Lizenzeigenschaften auf der Registerkarte Identifizierung geändert werden.

Version

Die der Lizenz zugewiesene Version. Dabei werden möglicherweise die Versionen einer verknüpften Anwendung nachverfolgt, es kann sich aber auch um einen unabhängigen Wert handeln.

Die Version der Lizenz kann in den Lizenzeigenschaften in der Registerkarte Identifizierung bearbeitet werden.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current