Bericht Microsoft EA-Computer

IT-Asset-Management (Cloud)

Der Bericht Microsoft EA-Computer führt alle Microsoft Enterprise Agreement-Verträge (EA) auf sowie die Computer, die mit diesen Verträgen verknüpft sind. Generieren Sie diesen Bericht, um den Status von Geräten einzusehen, die mit einem bestimmten Vertrag verbunden sind. Dies kann sich für die interne Verwaltung als nützlich erweisen.

Generieren des Berichts

  1. Wechseln Sie auf die Seite Microsoft EA-Computer.
  2. Klicken Sie auf Bericht ausführen, um die Ergebnisse für alle Microsoft EA-Verträge einzusehen.

Eingrenzen der Berichtsergebnisse

Unterhalb des Berichtstitels finden Sie von links nach rechts die folgenden Filter und Suchfelder:

  • Geben Sie einen Vertrag oder die Eigenschaften eines inventarisierten Geräts vollständig oder teilweise in das Suchfeld ein und klicken Sie dann auf das Suchsymbol. Sie können nach Vertragsname, -nummer- oder -typ suchen, oder nach dem Namen des inventarisierten Geräts bzw. seiner Seriennummer.
  • Klicken Sie auf Filter hinzufügen und richten Sie folgendermaßen einen oder mehrere Filter ein:
    • Wählen Sie Vertrag - Vertragstyp, wählen Sie anschließend mindestens einen inventarisierten Gerätetyp aus der Dropdownliste aus und klicken Sie dann auf das orangefarbene Häkchen.
    • Wählen Sie Inventarisiertes Gerät - Typ des inventarisierten Geräts, wählen Sie anschließend einen oder mehrere Typen von inventarisierten Geräten aus der Dropdownliste aus und klicken Sie dann auf das orangefarbene Häkchen.
    • Wählen Sie Inventarisiertes Gerät - Typ der Inventarquelle, wählen Sie anschließend einen oder mehrere Quellen für inventarisierte Geräte aus der Dropdownliste aus und klicken Sie dann auf das orangefarbene Häkchen.

Lesen des Berichts

In dieser Liste sind die folgenden Spalten verfügbar. Einige davon können standardmäßig über die Spaltenauswahl angezeigt werden.

Vertragseigenschaften
Spaltenname Beschreibung
Vertragsnummer

Der ID-Code für den Vertrag.

Bearbeitbar in den Vertragseigenschaften in der Registerkarte Allgemeine Angaben im Feld Vertragsnr..

Vertragstyp Der Vertragstyp wird gefiltert, um nur Microsoft Enterprise Agreement-Verträge anzuzeigen.
Name

Der Name (oder eine kurze Beschreibung) des Vertrags. Durch einen Klick öffnen Sie die Vertragseigenschaften.

Bearbeitbar in den Vertragseigenschaften in der Registerkarte Allgemeine Angaben im Feld Beschreibung.

Eigenschaften des inventarisierten Geräts
Inventargerätename

Der Name des inventarisierten Geräts, das mit diesem Datensatz verknüpft ist. Klicken Sie zum Öffnen der Eigenschaften des inventarisierten Geräts.

Kann in den Eigenschaften des inventarisierten Geräts auf der Registerkarte Allgemeine Angaben im Feld Name (für manuell erstellte Datensätze) geändert werden.

Seriennr.
Die in den Inventardaten gemeldete Seriennummer des Geräts, mit der entweder die Hardware (bei einem eigenständigen Gerät) oder der Virtualisierungscontainer (bei einem virtuellen Computer) eindeutig identifiziert werden soll.
Tipp: In dem Sonderfall, bei dem das inventarisierte Gerät ein Dummy-Datensatz ist, der zur Verknüpfung mit Importen durch Ihren Flexera SaaS Manager-Connector erstellt wurde, zeigt dies Flexera SaaS Manager mit einem numerischen Suffix an.

Bei manuell erstellten Datensätzen für inventarisierte Geräte kann dieser Wert in den Eigenschaften des inventarisierten Geräts auf der Registerkarte Allgemeine Angaben bearbeitet werden. Dieser Wert kann für Datensätze, die aus erfasstem Inventar erstellt oder aktualisiert wurden, nicht geändert werden.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current