Verbrauchte Ressourcen

IT-Asset-Management (Cloud)

Die eingegebenen Rohdaten sind die erfasste Messgröße für diese Lizenz. Die Messgröße der Ressourcen wird auf die Punktetabelle angewendet, um den Lizenzverbrauch in Punkten zu berechnen. Das Ergebnis wird dann im Feld Verbraucht angezeigt.

Prüfen Sie das Feld Metrik, um die gemessene Ressource zu ermitteln. Sie müssen die Ressourcenangaben in der Regel manuell eintragen (für manche Ressourcen können Sie ggf. auch festlegen, dass der Business Importer die Zahlen in regelmäßigen Abständen aktualisiert). Wenn der Ressourcenstand bekannt ist, werden verschiedene Regeln aus dem Regelsatz angewendet, die als Grundlage für Volumenrabatte für die berechneten Ressourcen dienen.

Wenn die berechnete Ressource Pro Beitragsaufkommen (Milliarden US-Dollar) lautet, könnte durch eine Regel festgelegt werden, dass für die erste Milliarde 100 Punkte verbraucht werden, während nach anderen Regeln diese Entsprechung auf lediglich 10 Punkte pro Milliarde herabgesetzt wird, sobald die erfassten Einnahmen über 15 Milliarden US-Dollar liegen. Wird der im Feld Verbrauchte Ressourcen manuell erfasste Wert verwendet, wählt IT-Asset-Management die korrekten Regeln für die Berechnung verbrauchter Punkte aus. Wenn das Beitragsaufkommen unter Verbrauchte Ressourcen 2,2 Milliarden US-Dollar betrug, könnten folgende Regeln angewendet werden:
  • 100 Punkte/Milliarde für die erste halbe Milliarde (50 Punkte)
  • 130 Punkte/Milliarde für die zweite halbe Milliarde (65 Punkte)
  • 74 Punkte/Milliarde für den Bereich 1–2 Milliarden (74 Punkte)
  • 46 Punkte/Milliarde für den Bereich 2–3 Milliarden (0,2 x 46 = 9,2 Punkte).
Da Bruchteile auf die nächste ganze Zahl aufgerundet werden, beläuft sich der Verbrauch in diesem Beispiel auf insgesamt 199 Punkte, nachdem vier Regeln aus dem Regelsatz angewendet wurden.

Nur für IBM RVU-Lizenzen verfügbar.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current