Löschen von Nachweisdatensätzen

IT-Asset-Management (Cloud)
Sie können einen Nachweisdatensatz nur löschen, wenn er manuell hinzugefügt und keiner Anwendung zugewiesen wurde. Es ist empfehlenswert, einen Nachweisdatensatz zu ignorieren, anstatt ihn zu löschen. Wenn ein gelöschter Nachweisdatensatz später beim Inventarimport auf einem Computer identifiziert wird, wird dieser Datensatz als nicht zugewiesen eingestuft und sollte überprüft werden.
Zur Erinnerung: Der Bibliothek für die Anwendungserkennung entnommene Nachweise können nicht gelöscht werden.

So löschen Sie einen Nachweisdatensatz:

  1. Klicken Sie auf Lizenz-Compliance > Alle Nachweise.
  2. Klicken Sie auf die entsprechende Nachweisregisterkarte.
  3. Wählen Sie aus der Dropdownliste Quelle die Option Lokal aus.
  4. Wählen Sie einen Nachweisdatensatz, und klicken Sie auf Löschen.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current