Ermitteln von Objekten in Transaktionsprofilen

IT-Asset-Management (Cloud)

Beim Prüfen der Verbrauchsdaten können Sie ermitteln, welche der Objekte, die von einem bestimmten Benutzer verbraucht wurden, in einem Transaktionsprofil enthalten sind. Die entsprechenden Daten können Sie im Dialogfeld Details der SAP-Verbrauchsanalyse einsehen. Dieses Dialogfeld können Sie an folgenden Stellen der Benutzeroberfläche aufrufen:

  • Report „Verbrauchsanalyse“
  • Report „Modulnutzung“
  • Report „Rollenauslastung“
  • Registerkarte Empfehlungen für Lizenzzuweisungen auf der Seite Aktueller Status

Nachdem Sie geprüft haben, welche Objekte ein Benutzer verbraucht hat, können Sie sie bei Bedarf einem Transaktionsprofil hinzufügen.

So ermitteln Sie, ob die von einem bestimmten Benutzer verbrauchten Objekte in einem Transaktionsprofil enthalten sind, und fügen die Objekte ggf. einem Transaktionsprofil hinzu

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Details der SAP-Verbrauchsanalyse. Führen Sie dazu im SAP-Modus in IT-Asset-Management einen der folgenden Schritte aus:
    • Zeigen Sie auf Analysetools und klicken Sie auf Verbrauchsanalyse. Treffen Sie Ihre Auswahl im Bereich Auswahldetails. Klicken Sie erst auf Aktualisieren und doppelklicken Sie dann auf einen Benutzer.
    • Zeigen Sie auf Analysetools und klicken Sie auf Modulnutzung. Treffen Sie Ihre Auswahl im Bereich Auswahldetails. Klicken Sie erst auf Aktualisieren und doppelklicken Sie dann auf einen Benutzer.
    • Zeigen Sie auf Analysetools und klicken Sie auf Rollenauslastung. Treffen Sie Ihre Auswahl im Bereich Auswahldetails. Klicken Sie erst auf Aktualisieren und doppelklicken Sie dann auf einen Benutzer.
    • Zeigen Sie auf Lizenzstatus und klicken Sie auf Aktueller Status. Klicken Sie unterhalb der Registerkarte Zusammenfassung der Benutzerlizenzen auf Empfehlungen anzeigen. Doppelklicken Sie auf eine Empfehlung.
  2. Im Dialogfeld Details der SAP-Verbrauchsanalyse zeigt die Spalte Transaktionsprofil das Transaktionsprofil an, das das Objekt enthält.
  3. Um einem Transaktionsprofil Objekte hinzuzufügen, wählen Sie das Objekt oder die Objekte aus, die Sie hinzufügen möchten.
  4. Öffnen Sie das Menü Erweitert, zeigen Sie auf Transaktionsprofile und klicken Sie auf Alle hinzufügen, um alle Objekte hinzuzufügen, oder auf Markierte hinzufügen, um nur die markieren Objekte hinzuzufügen.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld SAP-Transaktionsprofil hinzufügen eine der folgenden Optionen:
    • Name des Transaktionsprofils: Wählen Sie diese Option, um ein neues Transaktionsprofil zu erstellen. Geben Sie einen Namen für das Profil ein und eine Beschreibung (optional).
    • Transaktionsprofile durchsuchen: Wählen Sie diese Option, um ein bereits vorhandenes Transaktionsprofil zu suchen, dem die Objekte hinzugefügt werden sollen. Geben Sie in das Feld Suchen einen Profilnamen oder einen Teil eines Profilnamens ein und drücken Sie die Eingabetaste. Hier sind keine Platzhalter zulässig.

      Daraufhin werden alle Transaktionsprofile aufgelistet, deren Name den Suchbegriff enthält und die in der Systemlandschaft verfügbar sind. Falls die Suche eine längere Liste zurückgibt, können Sie die Ergebnisse eingrenzen. Weitere Informationen zu Filtern finden Sie unter Begrenzen der Datenmenge durch Filter.Weitere Informationen zu Filtern finden Sie unter Begrenzen der Datenmenge durch Filter in der IT-Asset-Management-Onlinehilfe.

      Wählen Sie die Transaktionsprofile, denen Sie die Objekte hinzufügen möchten, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren.

  6. Klicken Sie auf Erstellen.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current