Gehäusenummer

IT-Asset-Management (Cloud)

Die diesem Gerät zugeordnete (oder dafür gemeldete) Gehäusenummer. Dies ist ein vom Hersteller vergebener ID-Code, den Sie zur Identifizierung und Inventarisierung verwenden können. Bei Windows-basierten Computern befindet er sich häufig auf der Gehäuserückseite und ist oft mit der Seriennummer identisch. Bei UNIX-basierten Computern können Sie ähnliche Systembefehle wie getconf MACHINE_SERIAL verwenden. Bei aus ILMT importiertem Inventar ist dies die von ILMT gemeldete ID-Nummer. Diese ID-Nummer ist nur hinsichtlich eines bestimmten Herstellers und Computermodells eindeutig.

Der Wert kann (für manuell erstellte Datensätze) in den Eigenschaften des inventarisierten Geräts auf der Registerkarte Allgemeine Angaben geändert werden.

Nicht verfügbar für Lizenzen des Typs CAL Legacy, IBM Authorized User, IBM Concurrent User, IBM Floating User, IBM UVU, Microsoft Device CAL, Microsoft SCCM Client User, Microsoft User CAL, Named User, Oracle Application User, Oracle Legacy, Oracle Named User Plus, Oracle Processor, SaaS User oder User.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current