Aktueller Containerverbrauch

IT-Asset-Management (Cloud)

Die Zeile Aktueller Containerverbrauch ist nur sichtbar, wenn das entsprechende übergeordnete Fenster Aktueller Verbrauch angezeigt wird. Wenn für diese Lizenz der Lizenzverbrauch für in Containern installierte Software nicht nachverfolgt wird, wird die Zeile mit einem Verbrauch von null angezeigt.

Für in Containern ausgeführte Software (und insbesondere Cloud Paks) verlangt IBM, dass der Lizenzverbrauch durch den IBM-Lizenzservice überwacht wird. Datensätze für jeden Cluster werden entweder durch den Kubernetes-Inventarisierungsagenten von Flexera oder den Kubernetes-Kompaktagenten vom RESTful-API des IBM-Lizenzservice abgerufen. So berechnen Sie diese Zahl:
  • Suchen Sie für jeden Cluster, der Produkte ausführt, die Verbrauch für diese Lizenz generieren, den jüngsten Verbrauchsbericht (für eines oder mehrere entsprechende Produkte).
  • Addieren Sie den Verbrauch für alle relevanten Produkte im Cluster an diesem Tag (was bedeutet, dass jedes einzelne Produkt, dass an diesem Tag keinen Verbrauch gemeldet hat, in der Berechnung für diesen Tag mit einem Verbrauch von null berücksichtigt wird.
  • Addieren Sie die Ergebnisse aller relevanten Cluster, um den gesamten aktuellen Containerverbrauch zu erhalten.
Tipp: Diese Zahl enthält keinen Verbrauch von Produkten, die in Containern ausgeführt werden, die unter der herkömmlichen Sub-Capacity-Lizenzierung registriert sind oder vom FlexNet-Inventarisierungsagenten gemeldet werden, der in einem Container eingebettet ist. Diese Zahl gibt den jüngsten, aus Daten des IBM-Lizenzservice berechneten Verbrauch wieder.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current