Verwalten von SAP-Lizenzverhältnissen

IT-Asset-Management (Cloud)

Falls in Ihrem SAP-Lizenzvertrag ein Lizenzverhältnis festgelegt ist, können Sie dieses Verhältnis angeben, damit es bei der Optimierung der Lizenztypen berücksichtigt wird.

Manche SAP-Lizenzverträge enthalten eine Klausel, die ein Mindestverhältnis von bestimmten Lizenztypen vorschreibt. Beispielsweise könnte vertraglich festgelegt sein, dass das Verhältnis der Lizenzen vom Typ mySAP Limited Professional (Lizenztyp 53) und mySAP Professional (Lizenztyp 52) mindestens 25 % zu 75 % beträgt.

In FlexNet Manager for SAP Applications können Sie auf der Seite Lizenzverhältnis (im Bereich Optimierung) ein Lizenzverhältnis angeben, das bei der Berechnung des Lizenzstatus berücksichtigt wird.

Das festgelegte Lizenzverhältnis (sofern aktiviert) wirkt sich auf die Ergebnisse auf der Seite Lizenzstatus und das Diagramm Lizenzverhältnisse auf dem Dashboard aus. Weitere Informationen finden Sie unter Aktueller Lizenzstatus bzw. Lizenzverhältnisse.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current