Verbindung mit IT-Asset-Management

IT-Asset-Management (Cloud)

Die Inventarisierungsstation ist so zu konfigurieren, dass sie auf den Anwendungsserver verweist, damit sie Konfigurationen herunterladen und Datenpakete hochladen kann.

Verfügbare Steuerungen

Typ Bezeichnung
Enable parent connection (Übergeordnete Verbindung aktivieren) Bei normalen Betriebsabläufen muss dieses Kontrollkästchen aktiviert (mit einem Häkchen versehen) sein. Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen nur unter außergewöhnlichen Umständen, wenn Sie diese Inventarisierungsstation vorübergehend isolieren und verhindern möchten, dass mit der Inventarisierungsstation Inventardaten gemeldet oder aktualisierte Regeln empfangen werden usw.
Server URL
Die URL, über die diese Inventarisierungsstation Daten in die von Flexera gehosteten Betriebsdatenbankenen hochlädt.
Wichtig: Ändern Sie diese URL nicht. Wird die URL in eine falsche Adresse geändert, führt dies dazu, dass sämtliche Uploads von Inventar- und Geschäftsdaten von dieser Inventarisierungsstation fehlschlagen. Beachten Sie, dass für die URL das HTTPS-Protokoll erforderlich ist und dass der Betrieb über den standardmäßigen HTTPS-Port 443 erfolgt.
Test connection (Verbindung testen) Verwenden Sie diese Schaltfläche, um erneut zu testen, ob die URL und die Anmeldeinformationen richtig eingegeben wurden und eine Verbindung hergestellt werden kann. Wenn der Test abgeschlossen ist, werden Details angezeigt, die entweder die erfolgreiche Herstellung der Verbindung bestätigen oder auf vermutete Probleme hinweisen. Der Test wird automatisch durchgeführt, wenn Verbindungsdetails geändert werden. Über diese Schaltfläche können Sie einen erneuten Test durchführen, nachdem Sie externe Faktoren geändert haben (z. B. Aktualisierung der Proxy-Einstellungen).
Download configuration (Konfiguration herunterladen) Öffnet eine Konfigurationsseite von IT-Asset-Management in Ihrem standardmäßigen Webbrowser. Auf dieser Seite sind detaillierte Anleitungen aufgeführt. Die Eindeutige ID für diese Inventarisierungsstation ist bereits ausgefüllt, und Sie müssen einen aussagekräftigen (Anzeige-)Namen und weitere Details für die Inventarisierungsstation hinzufügen, bevor Sie auf der Webseite auf Konfiguration herunterladen klicken. Weitere Informationen finden Sie unter Registrieren einer Inventarisierungsstation.
Import configuration (Konfiguration importieren) Klicken Sie nach dem Herunterladen der Konfigurationsdatei für Ihre Inventarisierungsstation aufImport configuration (Konfiguration importieren), um die Konfigurationsdatei in diese Inventarisierungsstation zu laden. Die Verbindungsdetails in dieser Registerkarte werden aktualisiert.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current