Vorschau der Ergebnisse der Dublettenregel

IT-Asset-Management (Cloud)

Nachdem Sie die Regel konfiguriert haben, können Sie eine Vorschau der Ergebnisse anzeigen. Bei Bedarf können Sie dann an der Regel noch Änderungen vornehmen.

Eine Vorschau ist nur für benutzerdefinierte Regelkriterien möglich, die als „Aktiv“ markiert sind.

Hinweis: Dublettenkriterien, die bereits von der Benutzerkonsolidierung erfüllt werden, werden nicht als Übereinstimmungen betrachtet. In derartigen Fällen zeigt die Spalte Grund für Ergebnis eine entsprechende Erklärung. Informationen zur Benutzerkonsolidierung finden Sie unter Benutzerkonsolidierung.

So zeigen Sie eine Vorschau der Dublettenregel an:

  1. Führen Sie die unter Definieren einer Dublettenregel beschriebenen Schritte aus, um eine Dublettenregel zu erstellen.
  2. In IT-Asset-Management: Wechseln Sie auf die Seite Dublettenregeln (Lizenzen > SAP-Optimierung > Dublettenregeln). Wählen Sie eine Systemlandschaft aus und klicken Sie darauf.
  3. Klicken Sie auf der Seite Dublettenregeln im Bereich Ergebnisvorschau auf Dublettenempfehlungen anzeigen.

Der Bereich Ergebnisvorschau enthält folgende Informationen (Sie können die Anzeige der Spalten durch Klicken auf Erweitert > Felder wählen anpassen).

Spaltenname

Beschreibung

Übereinstimmung

Ein grünes Häkchen zeigt an, dass die Bedingungen der Regel erfüllt sind.

Dublettengruppe

Die als doppelt vorhanden erkannten Benutzer sind in Gruppen aufgeteilt. Jede dieser Dublettengruppen hat eine Nummer, die in dieser Spalte angezeigt wird.

Benutzername

Die Benutzer-ID des Benutzers auf dem System, auf dem er als Dublette erkannt wurde.

Vorname

Der Vorname des Benutzers auf dem System, auf dem er als Dublette erkannt wurde.

Nachname

Der Nachname des Benutzers auf dem System, auf dem er als Dublette erkannt wurde.

Grund für Ergebnis

Gibt an, welche Regel die Ergebnisse geliefert hat.

Abrechnungsnummer

Die Abrechnungsnummer des Benutzers.

Mandanten-ID

Die Mandanten-ID des Systems, auf dem der Benutzer als Dublette erkannt wurde.

E-Mail-Adresse

Die E-Mail-Adresse des Benutzers auf dem System, auf dem er als Dublette erkannt wurde.

Durchwahl

Die Telefondurchwahl des Benutzers.

Lizenztyp (aktuell)

Der Lizenztyp, der derzeit dem Benutzer auf dem System zugeordnet ist.

Telefonnummer

Die Telefonnummer des Benutzers.

System-ID

Die aus drei Zeichen bestehende ID des Systems, auf dem der Benutzer als Dublette erkannt wurde.

Systemtyp

Gibt an, ob der doppelte Benutzer auf einem SAP-System oder Nicht-SAP-System identifiziert wurde.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current