Nicht erkannte Nachweise

IT-Asset-Management (Cloud)
Auf der Seite Nicht erkannte Nachweise werden die Nachweise aufgeführt, die durch den Inventarisierungsprozess ermittelt wurden, aber keiner Anwendung zugewiesen (bzw. mit ihr verknüpft) sind. Wenn die Bibliothek für die Anwendungserkennung nicht in der Lage ist, einen ermittelten Nachweis mit mindestens einer Anwendung zu verknüpfen, wird der Nachweis als nicht erkannt gekennzeichnet und die Eigenschaft Zugewiesen auf Nein gesetzt. Dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Nachweis der folgenden Arten:
  • Nachweise, die vom FlexNet-Inventarisierungsagenten erstellt wurden, um ermittelte Zugriffsnachweise zu erklären, die in der aktuellen Bibliothek für die Anwendungserkennung keine Entsprechung haben.
  • Von Flexera Data Platform importierte Nachweise (derzeit als Importe von Normalize v5), für die es noch keine entsprechenden Datensätze in der Bibliothek für die Anwendungserkennung (ARL) gibt.
  • Nachweise, die Sie durch den Import einer Tabellenkalkulation erstellt haben.
Die auf dieser Seite angezeigten Nachweise werden bei Berechnungen der Lizenz-Compliance nicht verwendet. Die empfohlene Vorgehensweise sieht vor, die Nachweise auf dieser Seite zu überprüfen und die relevanten Nachweise manuell mit den entsprechenden Anwendungen zu verknüpfen.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current