Verwalten von Nachweisen mithilfe von Nicht-SAP-Systemen

IT-Asset-Management (Cloud)

Mithilfe von Nicht-SAP-Systemen können Sie Remotesysteme in der Systemlandschaft darstellen und SAP-Benutzerkonten verwalten, die für mehrfache gleichzeitige Anmeldungen an SAP-Systemen verwendet wurden oder die einen besonders hohen Verbrauch aufweisen. Nicht-SAP-Systeme werden in der Systemlandschaft aufgeführt. Dadurch können Sie Optimierungsregeln auf die Nicht-SAP-Systeme anwenden und ihre Benutzer in die Benutzerkonsolidierung miteinbeziehen.

FlexNet Manager for SAP Applications enthält ein vordefiniertes Nicht-SAP-System mit dem Namen FlexNet Manager for SAP Applications. Dieses System wird automatisch installiert. Dieses vordefinierte Nicht-SAP-System repräsentiert FlexNet Manager for SAP Applications und alle Operatoren von FlexNet Manager for SAP Applications. Es befindet sich in der Standard-SAP-Systemlandschaft.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current