Container-Inventar

IT-Asset-Management (Cloud)

Die Gruppe Containerinventar, die Sie im Menü Ermittlung & Inventarisierung finden, ist mit der Seite Alle Container verknüpft, auf der Sie Informationen zu Ihren Docker-Container-Hosts, Container-Images und dazugehörigen laufenden Containern in Ihrem Netzwerk finden. Anwendungsinventar wird von laufenden Containern erfasst. Nach Import der Inventardaten in IT-Asset-Management werden automatisch Datensätze mit passenden ermittelten Geräten erstellt.

Hinweis: Die Anzeige Ihrer Docker-Container ist per Voreinstellung deaktiviert, achten Sie daher bitte darauf, diese zuerst auf der Seite Seite „Inventarisierungseinstellungen“ unter Container-Scan zu aktivieren.
Tipp: Der FlexNet-Inventarisierungsagent verlangt eine laufende Containerinstanz, um Softwarebestand zu erfassen. Es hat sich bewährt, den FlexNet-Inventarisierungsagenten lokal auf dem Host zu installieren, auf dem Container ausgeführt werden könnten.
Hinweis: Inventar von Docker-Containern trägt nicht zur Anzahl der inventarisierten Geräte bei, die durch Ihre IT-Asset-Management-Lizenz gedeckt sind.

IT-Asset-Management (Cloud)

Current